Daueranzeige

Download
vorläufiges Jahresprogramm 2020
zum Mitmachen für jeden Pferdefreund
aktualisiert am 18.02.2020 um 16.25 Uhr
Ursprungsversion 24.12.2019
Programm_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 277.8 KB

Aktuelles


Klammheimlich

 

Tatsächlich, unsere VFD-Freundin Ute Wronski hat sich getraut ... ganz still und leise, sozusagen klammheimlich ... Sie und ihr Manfred haben sich am Freitag 21. Februar im Standesamt Recklinghausen gegenseitig das JA-Wort gegeben und gleichzeitig immerwährende Liebe versprochen. Somit hat uns Ute um den großen Spaß eines VFD-Reiterspaliers gebracht - schade.

 

Wir wünschen dem Brautpaar von Herzen alles Liebe und Gute auf ihrem gemeinsamen Weg in die Zukunft.

 

25. Februar 2020, Autor/Red.: Gabriele Eichenberger


VFD auf der Reitsportmesse Magdeburg

7. bis 9. Februar

 

Schön war's die vielen Freunde der VFD Sachsen-Anhalt wiederzusehen.

 

Auch in diesem Jahr überraschten sowohl das Stand-, als auch das Showteam die interessierten Messebesucher mit tollen Aktionen. Mit Kindern und Jugendlichen wurden Steckenpferde gebastelt und eine pferdegerechte, moderne Stallungsanlage im Miniaturformat errichtet. Darüber hinaus gab es eine Rallye kreuz und quer durch die Messehallen, an deren Stationen verschiedene VFD-Partner die kleinen Pferdefreunde mit Aufgaben und Stempeln erwarteten.

 

In den Showringen wurde zweimal täglich die Vielfalt in der VFD mit Reiten, Fahren, Säumen sowie Horsemanship präsentiert. Die kleinsten Messebesucher durften Schnelligkeit und Geschick im Parcour der Steckenpferdrallye beweisen.

 

14. Februar 2020, Autor/Red.: Gabriele Eichenberger

 

 



Gans im Glück

 

So der Titel einer Ausstellung mit "Gans viel Kunst" unter anderem von und mit unserer lieben Starfotografin Britta Müller. Zu sehen sind Fotografien, Gemälde auf Leinwand und Vogelfedern, Töpferwaren, Holzskulpturen uvm.

 

Beim Besuch der heutigen Ausstellungseröffnung erhielten wir tiefe Einblicke in das gesellschaftliche und familiäre Leben der heimischen Wasservögel. Wir erfuhren vom Liebesgesäusel der Kanadagänse, Alarmgeschnatter der Nilgans, Fremdgehen, Brut Kuckukskinder und Kükenklau sowie Verletzungsrisiken und Einflüsse auf Mensch, Natur und Umwelt.

 

Als Bonus gab es eine einstündige Gänseführung rund um Schloss Strünkede, wo sich uns unzählige Kanadagänse nebst Stockenten, Teich- und Blesshühnern, Nilgänse und Kormorane zum Anfassen nahe präsentierten.

 

Wer mehr über Gans & Co. erfahren möchte, sollte unbedingt die Ausstellung besuchen, die noch bis Sonntag, 9. Februar im Schollbrockhaus am Schloss Strünkede in Herne zu erleben ist. Geöffnet werktags von 14.30 - 17.30 Uhr, am Wochenende von 12 - 17.30 Uhr. Parken & Eintritt frei. Haltestellen öffentlicher Verkehrsmittel direkt vor der Haustür.

 

Das große Britta-Müller-Gänse-Quiz sowie viel mehr Interessantes und Wissenswertes in unserer Rubrik NATURpur.

 

02. Februar 2020, Autor/Red.: Gabriele Eichenberger

 



Rechtstipp im Februar

Kissing Spines

Download
Rechtstipp_Februar
Rechtstipp_Februar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 34.6 KB

Weitere Rechtsfälle und Informationen über unsere jagdreitende und gespannfahrende Rechtsanwältin Ortrun Voß gibt es hier.

 

01. Februar 2020, Autor: Ortrun Voß / Redaktion: Gabriele Eichenberger

 



"Emsland to go" (fast) ausgebucht

 

Zu spät! Wer sich bis jetzt, Freitag 31.01.2020 um 17.20 Uhr, nicht angemeldet hat, ist nicht dabei, wenn sich die VFD Recklinghausen und Unna auf Hof Lüssing im Emsland ein schönes Septemberwochenende machen. Die Online-Anmeldung wurde deaktiviert.

 

All das gilt jedoch nicht für einen männlichen Interessenten. Für genau einen männlichen Teilnehmer haben wir noch einen Platz in der Männer-WG frei. Also los, sei dabei. Melde Dich bei der in der Ausschreibung genannten Kontaktperson.

 31. Januar 2020, Autor/Red.: Gabriele Eichenberger

 


VFD on tour 2020

 

Eile ist geboten, denn nur noch wenige Plätze zu "Emsland to go" sind frei. Wichtiger denn je ist dieses Mal, dass der Teilnehmerbetrag mit der Anmeldung auch unverzüglich überwiesen wird, denn OHNE Zahlungseingang, KEINE Teilnahmegarantie.

 

Wie immer freuen wir uns auch über teilnehmende Kutschfahrer - ein Gespann ist bereits angemeldet, doch mit mehreren macht's noch viel mehr Spaß!

 27. Januar 2020, Autor/Red.: Gabriele Eichenberger

 


VFD-Treff im Februar

Jahreshauptversammlung am 07.02.2020

 

Noch gut eine Woche, dann treffen wir uns wieder zum Klönen und Lachen. Darüber hinaus steht unsere Jahreshauptversammlung an. Ohne Wahlen, doch möchten wir alle Mitglieder über unsere Vereinsdaten und Fakten informieren.

 

Aus beruflichen Gründen werde ich, Eure 1. Vorsitzende, leider nicht teilnehmen können, weil ich für eine Woche nach Magdeburg muss. Hierfür bitte ich Euch um Verständnis. Sina, Mecky und Susi sind vorbereitet. Sie stehen all Euren Fragen Rede und Antwort und somit werdet Ihr bestens informiert.

 

Wer sich bislang noch nicht über unsere Tagesordnung informieren konnte hat zu jederzeit Gelegenheit, dieses unter Termine nachzuholen. Bitte vergesst nicht, dass wir uns seit Jahresbeginn in einer anderen Gastronomie treffen und zwar in der

 

Pizzeria Richarz

Farnstraße 2

45661 Recklinghausen

 

Wie immer beginnen wir um 20.00 Uhr. Ich bitte um Pünktlichkeit, damit Mecky es mit dem Protokollieren der Versammlung einfacher haben wird. Euch allen wünsche ich viel Spaß beim Informieren, Diskutieren und Schnabulieren.

 

Auf ein Wiedersehen, Eure Gaby Eichenberger - 1. Vorsitzende

 

 27. Januar 2020, Autor/Red.: Gabriele Eichenberger

 


Hilfe zur Selbsthilfe

 

Am gestrigen Sonntag lud die VFD Kreis Unna zur Weiterbildung auf den Hof Kröger in Fröndenberg ein. Thema war "Erste Hilfe am Pferd" unter der Leitung der Tierärztinnen Dr. Katharina Krummel und Lisa Keil.

 

Nach kurzer Begrüßungsrunde durch die Gastgeberin Elke Kröger, durfte jeder Teilnehmer ein imaginäres Pferd von der Weide holen - bedauernswerter Weise waren alle Rösser verletzt oder blitzartig erkrankt, so dass gemeinschaftlich erste Maßnahmen diskutiert wurden, um das Pferd schnellstmöglich zu heilen oder es dem weiterbehandelnden Tierarzt oder Hufschmied optimal übergeben zu können.

 

Zwischendurch ging es raus ans Pferd, genauer gesagt an Welsh Cob "Quirijn" sowie Shetty "Elvis". An ihnen wurde demonstriert, wie und wo ATP-Werte ermittelt werden. Dabei durfte jeder mal selbst durchs Stethoskop den Herzschlag des Pferdes erhorchen. Darüber hinaus verpassten die engagierten Tierärztinnen dem ungewohnt gelassenen Quirijn einen Vorderröhren- sowie einen Hufverband.

 

Alles in allem war es ein informatives und zugleich heiteres Seminar mit gut vorbereiteten Referentinnen und, was stets am wichtigsten ist, mit einer unschlagbar tollen Gastgeberin.

 

Zum Schluss unser Tipp an Gelände- und Wanderreiter sowie im besonderen an alle Rittführer:

Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, sowohl Erste-Hilfe-Mensch, als auch Erste-Hilfe-Pferd alle zwei bis drei Jahre aufzufrischen, damit im Ernstfall bedarfsgerecht und schnell gehandelt werden kann.

 

27. Januar 2020, Autor/Red.: Gabriele Eichenberger

 



Gans im Glück

Ausstellung mit Gans viel Kunst

 

Unsere VFD-Freundin Britta Müller lädt zur Gänse-Ausstellung mit Fotografien, Malereien sowie Infos zur Stadtnatur ein

 

Wann:

02.02. - 09.02.2020

Uhrzeit:

Sa + So 12.00 - 17.30 Uhr

Mo - Fr  14.30 - 17.30 Uhr

Wo:

Galerie Schollbrockhaus

am Schloss Strünkede

Karl-Brandt-Weg

44629 Herne

 

Eintritt frei sowie kostenfreie Parkplätze

 

23. Januar 2020, Quelle: B. Müller / Redaktion: Gabriele Eichenberger

 


Aktiv durchs Jahr 2020

 

Wie immer zu Beginn des Jahres, waren wir für Euch fleißig und haben die ersten Ausschreibungen zum Herunterladen bereit gestellt sowie die jeweiligen Online-Anmeldungen frei geschaltet. Wir freuen uns auf rege Teilnahme...

 

 

23. Januar 2020, Autor/Red.: Gabriele Eichenberger

 


VFD on tour 2020

Nachtrag

 

Nennungsschluss ist schon am 1. März 2020. Dann  müssen wir schon verbindlich buchen sowie eine Anzahlung leisten.

 

Zu unserer Veranstaltung ist nur die Person angemeldet, von der uns eine vollständig ausgefüllte Anmeldung zum Nennschluss zuzüglich Zahlungseingang bis eine Woche nach Nennschluss vorliegt. Reservierungen gibt es nicht!

 

16. Januar 2020, Autor/Red.: Gabriele Eichenberger

 


VFD on tour 2020

Vereinsfreizeit "Emsland to go"

 

Die Ausschreibung ist online und steht ab sofort zum Herunterladen bereit. Auch die Online-Anmeldungen sind scharf geschaltet. Weitere Infos auf unserer Terminseite.

 

Schon jetzt ein großes Dankeschön an unsere Chef-Organisatorin Nina Gögen.

 

16. Januar 2020, Autor/Red.: Gabriele Eichenberger

Bildquelle: https://www.luessing.de

 


Ritt ins gemeinsame Glück

 

Freudig verkünden wir:

Am heutigen Mittwoch, dem 15. Januar 2020 gaben sich Jennifer Münch und Hannes Hansen um 15 Uhr im Standesamt Recklinghausen das "JA"-Wort.

 

Weil unsere Jenni schon im Mutterleib mit dem Pferdevirus geimpft wurde und praktisch von Geburt an Mitglied der Recklinghäuser VFD ist, zeigte sie seit der frühesten Kindheit, in Jugend sowie als Erwachsene bei gemeinschaftlichen Ausritten und Wettbewerben, was sie reiterlich auf dem Kasten hat. Anders ihr lieber Hannes, der bislang rein gar nichts mit Pferden am Hut hatte. Somit war Hannes gleich nach der Trauung reif, eine entscheidende Hürde zu nehmen, um in die Reihen unserer VFD aufgenommen zu werden: Hannes musste auf's Pferd - und nicht irgendeines! Vor dem Rathausportal wurden dem Brautpaar zwei weiße Rösser gereicht, auf denen sie im Gleichschritt, Hand in Hand durch unser Fahnenspalier hindurch zu reiten hatten. So ging denn auch Jennis Mädchentraum in Erfüllung, wie Aschenbrödel mit ihrem Prinzen gemeinsam in eine glückliche Zukunft zu reiten.

 

"Hoch soll'n sie leben" und ein dreifaches 'Gut Ritt' wünschen alle Mitglieder der VFD Kreis Recklinghausen.

 

15. Januar 2020, Autor/Red.: Gabriele Eichenberger

Fotos: Britta Müller

 



VFD Treff am neuen Ort

 

An jedem 1. Freitag eines Monats - ausgenommen an Feiertagen - treffen wir uns um 20 Uhr künftig in der

 

Pizzeria Richarz

Farnstraße 2

45661 Recklinghausen

 

Wie bisher sind alle Pferdefreunde von nah und fern herzlich eingeladen zu kommen, um mit uns zu plaudern, Erfahrungen und Erlebnisse auszutauschen, zu diskutieren sowie interessanten Vorträgen zu lauschen. Eine Mitgliedschaft wird nicht vorausgesetzt.

 

01. Januar 2020, Autor/Red.: Gabriele Eichenberger

 


Rechtstipp im Januar

Auf und Davon Teil 2

Download
Rechtstipp_Januar
Rechtstipp_Januar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 27.0 KB

Weitere Rechtsfälle und Informationen über unsere jagdreitende und gespannfahrende Rechtsanwältin Ortrun Voß gibt es hier.

 

01. Januar 2020, Autor: Ortrun Voß / Redaktion: Gabriele Eichenberger