Ritt zum Kohlenmeiler

 

Traditionell wird jedes Jahr zu Ende April bzw. Anfang Mai der Kohlenmeiler am Dachsberg in der Haard in Haltern-Flaesheim entzündet.

 

2019 findet vom 28. April bis zum 19. Mai ein täglich wechselndes Kulturprogramm auf dem Gelände statt. Überdies bietet der Köhler kostenlose Führungen und Vorträge zur Holzkohleproduktion an.

 

Der Meilerplatz lädt mit Pferdeparkplatz und zahlreichen Sitzgelegenheiten zum Picknick mit frisch gegrillter Bratwurst, leckerem Kuchen sowie diversen Kalt- und Heißgetränken ein, die vor Ort angeboten werden.

 

Ein Ritt zum Meiler lohnt sich besonders an Werktagen!

 

An den Wochenenden ist der Besuch des Kohlenmeilers zu Pferd nicht ratsam, da dann hunderte schaulustige Besucher per pedes sowie mit Fahrrad den Platz sowie die gesamte Umgebung in Beschlag nehmen, so dass weder Ross noch Reiter in Ruhe rasten können.

 

Nach Aufbrechen des Meilers wird die Holzkohle verkauft.

 

Je nach Wetterlage, organisieren wir kurzfristig verschiedene Ritte zum aktiven Kohlenmeiler.

 


***spezielle Veranstaltungsbedingung

weil's anscheinend nicht jedem klar ist ...

 

ACHTUNG : Anmeldung zu unseren Veranstaltungen

 

Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen - egal ob online oder auf Papier, müssen sorgfältig und ordnungsgemäß ausgefüllt werden.

 

Das Freilassen von Feldern oder Füllen mit kryptischen Zeichen "***" bzw. sinnlosen Zahlenfolgen "000" / "123" oder dem Vermerk "wird nachgereicht", ist nicht zulässig. Wer im Augenblick keine Zeit hat, ein Nennformular vollständig und korrekt auszufüllen, sollte dies auf einen späteren Zeitpunkt verschieben, wenn Equidenpass, Haftpflicht-Versicherungsschein, Reitplakette sowie eigener Personalausweis vorliegen. Jawohl, "Personalausweis", denn tatsächlich weiß so mancher nicht einmal, wann er geboren wurde.

 

Damit unsere Veranstaltungen sowie teilnehmende Personen, Pferde und Dritte versicherungsrechtlich abgesichert sind, bestehen wir auf Disziplin und Sorgfalt - schon bei der Anmeldung und erst recht im Rahmen unserer Veranstaltungen.

 

Personen, von denen uns bis spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn keine ordnungsgemäße Anmeldung vorliegt, werden zu dieser nicht zugelassen.

 

Es gelten die allgemeinen Veranstaltungshinweise sowie die in der Ausschreibung speziellen Teilnahmebedingungen.