VFD-Thementreff:

bei den Dülmener Wildpferden

im Merfelder Bruch


wann:         Freitag, 1. Juni 2018

Uhrzeit:      16.30 Uhr

Bitte pünktlich am Einlasstor zum Merfelder Bruch sein, da nach unserer Einfahrt das Tor wieder unverzüglich verschlossen wird.

Gebühr:      10,00 €/Erwachsener  

5,00 €/1. Kind*   3,00 €/2. Kind*   weitere eigene Kinder* frei

Nichtmitglieder bitten wir um eine Organisationsgebühr von zusätzlich 5,00 €/Familie bzw. Partnerschaft oder 3,00 €/Einzelperson

*Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre

Die Veranstaltung ist auf 50 Teilnehmer begrenzt.

Bitte Fahrgemeinschaften bilden.

Das Mitführen von Hunden und sonstigem Getier ist nicht gestattet. Es wird keine Ausnahme gemacht!

 

Anmeldung erforderlich!*** Mit der Anmeldung wird der Teilnehmerbeitrag s.o. fällig. Nur wer rechtzeitig die volle Teilnahmegebühr entrichtet hat, ist mit von der Partie. Bitte auf folgendes Konto überweisen.

 

VFD Kreis Recklinghausen e.V.

 

IBAN: DE33 4266 1008 5802 4574 00

VoBa Marl-Recklinghausen

Blz.: 426 610 08

Kto.: 5802 4574 00

Stichwort: Dülmener Wildpferdetag

 

 

Hier geht's zur Online-Anmeldung. Nach dem Absenden der Anmeldung erscheint die Meldung "Die Nachricht wurde erfolgreich übermittelt." Eine weitere Teilnahmebestätigung ist nicht vorgesehen.

 

Wer sich zuvor schon näher über die Dülmener Wildpferde informieren möchte, kann dieses auf den folgenden Seiten tun:

 


***ACHTUNG !  Zu unseren Veranstaltungen ist nur die Person angemeldet, von der uns eine vollständig ausgefüllte Anmeldung (Nennung) zuzüglich Zahlungseingang vorliegt.

 

Das Datum des Zahlungseingangs ist für die Teilnahme entscheidend, Reservierungen gibt es nicht!

 

Beispiel: Wer sich heute zum Dülmener Wildpferdetag anmeldet, jedoch erst in 1 Woche die Nenngebühr überweist, wird erst ab dem Zeitpunkt der Zahlung als Teilnehmer gelistet. Sofern jedoch die maximale Teilnehmerzahl vor Zahlungseingang erreicht wird "Pech gehabt" - nicht dabei!

 

Darüber hinaus: Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen - egal ob online oder auf Papier, müssen sorgfältig und ordnungsgemäß ausgefüllt werden.

 

Das Freilassen von Feldern oder Füllen mit kryptischen Zeichen "***" bzw. sinnlosen Zahlenfolgen "000" / "123", wird nicht zugelassen. Wer im Augenblick keine Zeit hat, ein Nennformular vollständig und korrekt auszufüllen, sollte dies auf einen späteren Zeitpunkt verschieben, wenn Equidenpass, Haftpflicht-Versicherungsschein, Reitplakette sowie eigener Personalausweis vorliegen. Jawohl, "Personalausweis", denn tatsächlich weiß so mancher nicht einmal, wann er geboren wurde. Ihr Lieben, "so geht's nicht"!

 

Damit unsere Veranstaltungen sowie teilnehmende Personen, Pferde und Dritte versicherungsrechtlich abgesichert sind, bestehen wir auf Disziplin und Sorgfalt - schon bei der Anmeldung und erst recht im Rahmen unserer Veranstaltungen.

 

Personen, von denen uns vor Veranstaltungsbeginn keine ordnungsgemäße Anmeldung vorliegt, werden zu dieser nicht zugelassen.

 

Es gelten die allgemeinen Veranstaltungshinweise sowie die in der Ausschreibung speziellen Teilnahmebedingungen.