Anmeldeformular mit Pferd

Reit-, Kutsch-, Radel- und Wanderwochenende "Emsland to go"

Mit dem Ausfüllen des Kontaktformulars erkennst Du die allgemeinen und in der Ausschreibung speziellen Teilnahmebedingungen* des Veranstalters an. Der Veranstalter behält sich das Recht zu Programmänderungen vor.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


*Es gelten die Allgemeinen Veranstaltungshinweise des VFD Landesverbandes NRW sowie die Speziellen Veranstaltungsbedingungen der VFD Kreis RE e.V.

Spezielle Veranstaltungsbedingungen für das Vereinswochenende "Emsland to go"

 

 

1.    Es dürfen nur Pferde teilnehmen, die haftpflichtversichert, gesund und zum Veranstaltungszeitpunkt frei von ansteckenden Krankheiten sind. Bitte Equidenpass oder dessen Kopie mit aktuellem Medikamenten-Abschnitt mitbringen.

 

 

2.    Für alle reitenden Teilnehmer, egal ob minderjährig oder erwachsen, gilt Helmpflicht. Wer ohne verkehrstauglichen Reithelm reitet, übernimmt die volle Verantwortung für sämtliche Folgen eines möglichen Unfalls.

 

 

3.    Der Teilnehmer stellt den Veranstalter von allen Ansprüchen für Sach- und Vermögensschäden frei, sofern diese nicht durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln des Veranstalters oder seiner Hilfspersonen entstanden sind.

 

 

4.    Kinder und Jugendliche dürfen nur unter der Aufsicht eines Erziehungsberechtigten oder einer von ihm beauftragten volljährigen Person an dieser Veranstaltung teilnehmen.

 

 

5.    Im Rahmen der Veranstaltung werden geführte Ausritte angeboten. Wer ohne Rittführer alleine oder in einer Kleingruppe ausreitet, tut dies auf eigenes Risiko sowie in eigener Verantwortung für sich, sein Pferd, gegenüber seinen Mitreitern sowie Dritten. Der Veranstalter sowie seine Beauftragten sind in diesen Fällen von jeglicher Verantwortung freigestellt.

 

 

6.    Den Anweisungen des Veranstalters und seiner Beauftragten ist Folge zu leisten. Dies entbindet den Teilnehmer jedoch nicht von seiner Verantwortung für sich und sein Pferd. Der Veranstalter kann ein Pferd wegen nicht passender oder nicht geeigneter Ausrüstung oder wegen gesundheitlicher Risiken jederzeit von der Teilnahme ausschließen. Im Zweifel entscheidet ein Tierarzt.

 

 

7.    Kann oder darf ein Teilnehmer an der Veranstaltung nicht teilnehmen (siehe Punkt 5), so verfällt die Teilnahmegebühr.

 

 

8.    Der Veranstalter behält sich die Absage der Veranstaltung vor, wenn sich bis zum 30.06.2020 nicht mindestens 20 Teilnehmer verbindlich angemeldet haben. Eventuell bis dahin von Teilnehmern geleistete Zahlungen werden in diesem Fall umgehend an sie zurück erstattet.

 

 

9.    Bei Rücktritt von der Anmeldung bis zum 30.06.2020, hat der Teilnehmer einen Organisationsbeitrag in Höhe von 15 EUR zu zahlen. Bei Rücktritt bis zum 01.08.2020, hat der Teilnehmer 50 % seiner Teilnahmegebühr zu tragen. Bei späterem Rücktritt werden 80 % des Gesamtpreises zur Zahlung fällig. Abmeldungen sind schriftlich per Post (Gabriele Eichenberger, Querstraße 17, 45661 Recklinghausen) oder Email an info@vfd-re.de zu richten.

 

 

10. Erfolgt kein rechtzeitiger Rücktritt, bzw. kann oder darf ein Teilnehmer an der Veranstaltung kurzfristig nicht teilnehmen, oder muss ein Teilnehmer seine Teilnahme abbrechen, so verfällt die Teilnahmegebühr in voller Höhe.

 

 

11. Änderungen oder Ergänzungen dieser Teilnahmebedingungen bedürfen der Schriftform. Sollte eine der vorstehenden Regelungen unwirksam sein, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Regelungen.

 

 


Allgemeine Veranstaltungsbedingungen des Landesverbandes NRW sowie des Bundesverbandes der VFD in der aktuell gültigen Version zum 16.01.2020